Bärlauchzeit

Bärlauchzeit

Liebe Waldkinder,

an unseren letzten Waldtagen sind wir auf Spurensuche nach dem Frühling gegangen-und haben ganz unterschiedliche gefunden!

Knospen an den Ästen, Guggugblümli auf dem Boden, Schnecken, die wieder umherkriechen und jede Menge Vogelstimmen in der Luft.

Wenn ihr nun mit Euren Eltern zum Eichhörnchenplatz lauft, entdeckt ihr noch weiteres. Ein ganzes Feld voller Bärlauch! Wir haben bereits an den Blätter gerochen-daher könnt ihr das Gewächs bereits am Geruch erkennen. Sammelt diese Blätter, wascht sie vorsichtig ab und schneidet sie auf einem Brettchen klein –

vielleicht mögt ihr am Feuer Kartoffeln bräteln und darauf Bärlauchquark essen? Oder vielleicht mit Stockbrot? oder ihr streicht Frischkäse auf Cracker und verteilt den Bärlauch darauf?

Probiert es aus!